Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für online auf der Webseite www.scaliagroup.de durchgeführte Einkäufe

Scalia Group S.r.l. mit Sitz in Piazza Castelnuovo 50. 90141 Palermo, Tel. +39 3496625672, E-Mail: kontakt@scaliagroup.com (“Scalia Group”) rät den Nutzern dazu, die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (ABG) zur Kenntnis zu nehmen, die den Erwerb von Produkten und die Verwaltung der durchgeführten Bestellungen auf der Seite regeln.

1. Abschließen des Kaufvertrages und Zulieferung der Produkte

1.1 Jede auf www.scaliagroup.de durchgeführte Bestellung beinhaltet den Abschluss eines Kaufvertrages zwischen dem Käufer und Scalia Group.

1.2 Mit dem Klick auf das Feld “Bestellung abschicken” tätigt der Kunde eine verbindliche Bestellung der sich im Warenkorb befindlichen Objekte. Nach dem die Bestellung getätigt wurde, schickt Scalia Group dem Kunden innerhalb von einer Stunde eine Bestätigungsmail der Bestellung. Der Kaufvertrag gilt als zwischen Scalia Group und dem Kunden abgeschlossen, wenn letzerer die Bestätigung der Bestellung erhält.

Die Bestellungen, für welche der Kunde die Option der Vorkasse gewählt hat, werden nicht versendet, bevor Scalia Group nicht die gesamte Zahlung des Kaufpreises und eventueller Versandkosten erhalten hat. Scalia Group rät dem Kunden daher, die Zahlung des Preises zu veranlassen, sobald er die Bestellbestätigung erhalten hat und diese innerhalb der folgenden sieben Tage zu tätigen.

1.3 Sollten Produkte der Bestellung aus unerkennbaren Gründen von Seiten der Scalia Group nicht verfügbar sein, muss letztere den Kunden rechtzeitig darüber informieren. In einem solchen Fall ist Scalia Group nicht verpflichtet, die bestellte Ware zu liefern, ausgenommen der Fall, dass Scalia Group das Vorratsrisiko auf sich genommen hat, in Verbindung mit den Produkten, die die entsprechende Bestellung betreffen.

In jedem Fall veranlasst Scalia Group die Rückzahlung einer jeglichen eventuell bereits bezahlten Summe zugunsten des Kunden, sollte ein Produkt nicht verfügbar sein.

1.4 Scalia Group übernimmt keinerlei Verpflichtung, das nicht verfügbare Produkt an anderen Bezugspunkten zu suchen oder zu beschaffen. Diese Bestimmung bezieht sich auch auf die betreffenden Bestellungen vertretbarer Ware (für welche nur die Typologie und die Produktcharakteristiken angegeben sind). Scalia Group ist nur zur Zustellung verpflichtet, solange das Produkt im Lager verfügbar oder bei einem Lieferanten bestellt ist. Das Lager der Scalia Group schließt auch die Verkaufsstellen Scalia Bags und Scalia Shoes ein, aus denen die vom Kunden bestellten Produkte stammen. Scalia Group führt Bestellungen auf der gesamten Welt durch. Wenn die Zustellungszeit in Werktagen ausgedrückt wird, sind als solche alle Tage von Montag bis einschließlich Freitag gemeint, eindeutig ausgeschlossen sind Feiertage.

2. Preise und Versandkosten

2.1 Der Kunde ist zur Zahlung des auf der Produktseite im Moment des Abschickens des Bestellung publizierten Preises verpflichtet. Der angezeigte Preis ist definitiv und beinhaltet die Mehrwertsteuer.

2.2 Die Versandkosten gehen zu Lasten der Scalia Group.

2.3 Alle Bestellungen werden nach Eingang innerhalb der nächsten 24 Stunden an Werktagen bearbeitet.

2.4 Das Paket braucht normalerweise zwischen 2 und 5 Werktage vom Datum der Absendung bis zum Erreichen des Zielortes. Scalia Group ist nicht verantwortlich für eventuelle Verspätungen des Kuriers, verursacht zum Beispiel durch Streiks, Brände oder Naturkatastrophen.

3. Zahlung

3.1 Scalia Group akzeptiert verschiedene Zahlungsmethoden: Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal und Barzahlung bei Lieferung (per Nachname). Der Kunde trägt jegliche bei der Transaktion anfallende Kosten.

3.2 Der Käufer akzeptiert, die Rechnungen und Zahlungsbestätigungen ausschließlich in elektronischer Form zu erhalten. Die Rechnungen werden nur auf ausdrückliche Anfrage versendet, diese ist mit allen nötigen Daten für die Zusendung, einschließlich der Bestellnummer via E-Mail an die Adresse kontakt@scaliagroup.com zu senden.

4. Verwendung von Rabatt-Coupons

4.1 Die Rabatt-Coupons können nicht erworben werden, sie werden von Scalia Group im Rahmen von Werbeaktionen angeboten und können nur für einen begrenzten Wertungszeitraum verwendet werden.

4.2 Die Rabatt-Coupons können nur ein einziges Mal für eine einzige Bestellung innerhalb des angegebenen Gültigkeitszeitraumes verwendet werden. Es ist möglich, dass die Verwendung von Rabatt-Coupons für den Kauf einzelner Produkte ausgeschlossen ist. Die Rabatt-Coupons können nicht für den Kauf von Geschenkgutscheinen verwendet werden. Es ist möglich, dass die Verwendung eines Rabatt-Coupons einem minimalen Kostenbeitrag unterliegt.

4.3 Der Wert der erworbenen Produkte muss höher oder gleich dem Wert des Rabatt-Coupons sein. Wenn der Wert des Rabatt-Coupons nicht ausreicht, um den Wert der bestellten Produkte zu begleichen, kann die Differenz mittels einer beliebigen der akzeptierten und in Art. 3 genannten Zahlmethoden bezahlt werden. Die Rabatt-Coupons können nicht in bar ausgezahlt werden und es kann kein Anspruch auf ihren Wert erhoben werden. Die Rabatt-Coupons werden nicht erstattet, sollte der Kunde entscheiden, Teile der bestellten Produkte oder die gesamte Bestellung zurückzuschicken.

4.4 Die Rabatt-Coupons können nur verwendet werden, wenn die Bestellung abgeschlossen wird, sie können nicht rückwirkend verwendet oder auf Dritte übertragen werden. Wenn nicht anders von Scalia Group mitgeteilt, ist es nicht möglich, verschiedene Rabatt-Coupons für dieselbe Bestellung zu verwenden.

5. Verwendung von Geschenkgutscheinen

5.1 Die Geschenkgutscheine (“Gift Card”) können erworben und für den Kauf von Produkten auf der Webseite www.scaliagroup.de oder in einer der Geschäftsstellen Scalia Bags und Scalia Shoes verwendet werden, allerdings nicht für den Erwerb weiterer Geschenkgutscheine. Sollte der Wert des Geschenkgutscheines nicht ausreichen, um den Wert der bestellten Produkte zu decken, kann die Differenz mittels einer beliebigen der akzeptierten Zahlmethoden bezahlt werden. Sollte der Wert der erworbenen Produkte den Wert des Geschenkgutscheines unterschreiten, wird eine neue Gutschrift mit der entsprechenden Differenz ausgestellt, die im Folgenden verwendet werden kann und bis zum Ablaufdatum des ursprünglichen Gutscheins gültig ist.

5.2 Die Geschenkgutscheine können nur vor dem Absenden der Bestellung verwendet werden. Sie können nicht in bar ausgezahlt werden und es kann kein Anspruch auf ihren Wert erhoben werden. Die Geschenkgutscheine werden zurückerstattet, sollte der Kunde entscheiden, Teile der bestellten Produkte oder die gesamte Bestellung zurückzuschicken; die Rückerstattung geschieht ausschließlich in Form eines Geschenkgutscheines.

6. Rückgaberecht

Der Kunde hat das Recht, von jeder Bestellung zurückzutreten, die den Erwerb von Produkten auf unserer Webseite www.scaliagroup.de betrifft, ohne einen Grund für den Rücktritt nennen zu müssen. 

Sollte der Kunde das erworbene Produkt zurücksenden wollen, so muss er das Rücksendeetikett verwenden, welches der Bestellung beigelegt ist oder kann ein neues drucken, welches er bei unserem Kundenservice telefonisch unter der Nummer +39 3496625672, per Chat auf der Webseite www.scaliagroup.de oder via E-Mail unter der Adresse kontakt@scaliagroup.com anfragen kann. Um unnötige Kosten zu vermeiden verwenden Sie bitte den von Scalia Group zur verfügung gestellte Rücksendeschein.

6.1 Informationen zum Rückgaberecht (Art. 355 des BGB)

Der Kunde hat das Recht, vom Kaufvertrag innerhalb von 14 Tagen ohne erkennbaren Grund zurückzutreten, ohne eine Erklärung dafür abgeben zu müssen. Die Rückgabephase läuft ab 14 Tage nachdem der Kunde oder ein Dritter, abweichend vom Zusteller und vom Kunden selbst ernannt, in den körperlichen Besitz des bestellten Objektes tritt. Im Falle, dass mehrere Objekte vom Kunden in einer einzigen Bestellung erworben und diese separat versendet werden, beginnt die Frist von 14 Tagen an dem Tag, an dem der Kunde oder ein Dritter, abweichend vom Zusteller und vom Kunden selbst ernannt, in den körperlichen Besitz des zuletzt gelieferten Objektes tritt. Um von dem Rücksenderecht Gebrauch zu machen ist es nicht nötig, Scalia Group über die Entscheidung vom Rücktritt des bestehenden Vertrages mittels einer beliebigen expliziten Erklärung in diesem Sinne zu informieren).

6.2 Auswirkungen des Rücktrittes
Als Folge auf den Rücktritt vom vorhandenen Vertrag wird Scalia Group alle vom Kunden durchgeführten Zahlungen zurückerstatten, (mit der Ausnahme, dass eventuell zusätzliche Kosten entstanden sind aufgrund der Auswahl im Moment der Bestellung von einer von der üblicherweise von Scalia Group verwendeten Versandmethode abweichenden Zustellung). Dies geschieht ohne unrechtmäßige Verspätungen und in jedem Fall innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Produkte, die Objekt der Rückgabe sind. Zwecks Erstattungen werden dieselben Zahlungsmethoden verwendet, wie vom Kunden zum Zeitpunkt des Kaufes, falls keine andere Abmachung getroffen wurde. In jedem Fall sollten dem Kunden keine Kosten als Konsequenz einer solchen Rückzahlung verbleiben. Die Rückzahlung kann nicht vor Erhalt der Produkte, die Objekt der Rückgabe sind, durchgeführt werden. Die Produkte müssen wie folgt zurückgegeben werden:

  • korrekt verpackt in ihrer Originalverpackung, nicht ruiniert, beschädigt oder verschmutzt und mit allen eventuellen Accessoires, Bedienungsanleitungen und Dokumenten;
  • versehen mit einem Beförderungsschein, der die Bestellnummer, Name, Nachname und Anschrift enthält, sodass es Scalia Group möglich ist, den Kunden zu identifizieren;
  • ohne sichtbare Gebrauchsspuren, die nicht mit einer üblichen Anprobe des Artikels einhergehen (sie dürfen keine Spuren von einem längeren Gebrauch enthalten, der den Zeitraum überschreitet, der nötig ist, um eine Anprobe vorzunehmen und sie dürfen in keinem Zustand sein, der es verhindert, die Objekte weiterzuverkaufen).

Sollte das Produkt nicht den im vorherigen Paragraph genannten Regeln entsprechen, verbleibt die Rückgabe ohne Wirkung. Die Erstattungskosten des Objektes, dessen Rückgabe ohne Wirkung bleibt, gehen zu Lasten des Kunden. Die Kosten zum Rückversand der Waren werden von Scalia Group getragen, insofern der Kunde die von Scalia Group zur Verfügung gestellten Dokumente verwendet und die Ware aus dem Land versendet, in welches das Produkt geliefert wurde. Im gegenteiligen Falle gehen die Kosten des Rückversandes zu Lasten des Kunden. Der Kunde ist verantwortlich für jegliche Wertminderung der Ware, die auf eine von dem Nötigsten abweichende Behandlung des Produktes zurückgeht, die dazu dient, die Form, die Charakteristiken und die Funktionsfähigkeit der Produkte auszumachen. Scalia Group ist nicht verantwortlich für Schäden, Verluste, Diebstähle und Beschädigungen der vom Kunden zur Rückgabe versendeten Ware.

7. Rückzahlungen

7.1 Die Rückzahlungen werden direkt auf dem Konto oder der zum Kauf verwendeten Zahlungsmethode gutgeschrieben. Für Zahlungen, die mittels Überweisung durchgeführt wurden, erfolgt die Rückzahlung auf das für die Zahlung verwendete Konto. Für Zahlungen, die mittels PayPal oder Kreditkarte durchgeführt wurden, erfolgt die Rückzahlung auf das PayPal-Konto oder auf die Kreditkarte, die zum Kauf verwendet wurde. Für Käufe, die in bar bei der Zustellung bezahlt wurden, erfolgt die Rückzahlung mittels Überweisung auf der Konto, das der Kunde bei Scalia Group angibt. Sollte für die Bestellung ein Geschenkgutschein verwendet worden sein, veranlasst Scalia Group die Ausstellung einer Gutschrift mit entsprechendem Wert.

8. Kundenservice

Der Kunde kann den Kundenservice der Scalia Group mittels der folgenden Kontaktmöglichkeiten erreichen:

Telefonisch unter der Nummer +39 3496625672 von Montag bis Samstag, von 9:00 bis 17:30

Via Chat über die Webseite www.scaliagroup.de

Via E-Mail unter der Adresse kontakt@scaliagroup.com

9. Garantie bei Fehlern und Abweichungen der Produkte und zusätzliche Informationen

9.1 Für die Einkäufe bei Scalia Group gelten die Regeln des Codice del Consumo in Bezug auf Garantie bei Fehlern und Abweichungen der Produkte. Dem Kunden werden die im Art. 130 des Codice del Consumo ausgewiesenen Rechte zugestanden und diese Rechte müssen im Sinne des Art. 132 des selbigen Codice del Consumo ausgeübt werden.

9.2 Die genannten CGV können auf der Seite www.scaliagroup.de eingesehen werden und können gespeichert werden, indem das entsprechende Kommando im Browser verwendet wird (üblicherweise: Datei àSpeichern unter).

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen die besten Erfahrungen während der Navigation auf unserer Seite zu garantieren. Akzeptieren Sie deren Verwendung in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf 'Akzeptieren' klicken, auf der Seite herunterscrollen oder auf ein beliebiges Element der Seite klicken Mehr dazu