Shop nach

Currently Shopping by

  1. Geschlecht: Diesen Gegenstand entfernen Herren

Schuhe

Schuhe und Schuhwaren für Herren und Damen

Artikel 1 bis 48 von insgesamt 165

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  • Stonefly Herrenschuhe aus Velour mit Schnüren

    Regulärer Preis: 110,00 €

    Special Price 88,00 €

  • Stonefly hoher Schnürschuh für Herren aus Velours

    Regulärer Preis: 110,00 €

    Special Price 88,00 €

  • Stonefly Beatles-Stiefeletten für Herren

    Regulärer Preis: 120,00 €

    Special Price 96,00 €

  • Stonefly Herren-Schnürschuhe aus glattem Leder

    Regulärer Preis: 110,00 €

    Special Price 88,00 €

  • Stonefly glatte Schnürschuhe für Herren

    Regulärer Preis: 100,00 €

    Special Price 80,00 €

  • Stonefly hohe Schnürschuhe für Herren aus Velours

    Regulärer Preis: 110,00 €

    Special Price 88,00 €

  • Stonefly hohe Schnürschuhe aus Wildleder

    Regulärer Preis: 120,00 €

    Special Price 96,00 €

  • Stonefly Brogue für Herren

    Regulärer Preis: 120,00 €

    Special Price 96,00 €

  • Stonefly Herren-Stiefeletten aus Velours

    Regulärer Preis: 130,00 €

    Special Price 104,00 €

  • Stonefly Herren-Stiefeletten Modell Beatles

    Regulärer Preis: 120,00 €

    Special Price 96,00 €

  • Schnürschuhe Soldini aus Leder mit Schwalbenschwanznähte

    Regulärer Preis: 135,00 €

    Special Price 108,00 €

  • Wushu Ruyi Sneakers Braun

    Regulärer Preis: 138,00 €

    Special Price 110,40 €

  • Atlantic Stars Argo Sneakers Braun

    Regulärer Preis: 220,00 €

    Special Price 154,00 €

  • Soldini Mokassins mit seitlichen Schnüren

    Regulärer Preis: 129,00 €

    Special Price 103,20 €

  • Soldini hohe Schnürschuhe aus Velours-Leder

    Regulärer Preis: 99,00 €

    Special Price 79,20 €

  • Soldini Mokassins aus Velour-Leder

    Regulärer Preis: 99,00 €

    Special Price 79,20 €

  • Soldini Mokassins aus gebürstetem Leder

    Regulärer Preis: 135,00 €

    Special Price 108,00 €

  • Soldini Mokassins aus Leder mit Aufnäher

    Regulärer Preis: 109,00 €

    Special Price 87,20 €

  • Paraboot Reims Mokassins aus Leder Braun

    Regulärer Preis: 390,00 €

    Special Price 273,00 €

  • Alden Mokassins aus Cordovan Braun

    Regulärer Preis: 700,00 €

    Special Price 560,00 €

  • John Lobb Schuhe Monk Strap Schwarz

    Regulärer Preis: 1.150,00 €

    Special Price 920,00 €

  • John Lobb Mokassins College Schwarz

    Regulärer Preis: 1.150,00 €

    Special Price 920,00 €

  • John Lobb Schuhe Oxford Schwarz

    Price From:

    Regulärer Preis: 1.150,00 €

    Special Price 920,00 €

  • Woolrich Hiker Lederstiefeletten Schwarz

    Regulärer Preis: 290,00 €

    Special Price 203,00 €

  • Philippe Model Tropez Sneakers Militärgrün

    Regulärer Preis: 250,00 €

    Special Price 200,00 €

  • New Balance Sneakers aus Velours Grau

    Regulärer Preis: 200,00 €

    Special Price 160,00 €

  • Il Mocassino Mokassins aus Velours-Leder Taupe

    Regulärer Preis: 159,00 €

    Special Price 127,20 €

  • Il Mocassino Mokassins aus Velours-Leder Braun

    Regulärer Preis: 159,00 €

    Special Price 127,20 €

  • Il Mocassino Mokassins aus Velours-Leder Grau

    Regulärer Preis: 159,00 €

    Special Price 127,20 €

  • Il Mocassino Mokassins aus Velours-Leder Blau

    Regulärer Preis: 159,00 €

    Special Price 127,20 €

  • Doucal's Schnürschuhe Modell Derby Braun

    Regulärer Preis: 309,00 €

    Special Price 216,30 €

  • New Balance Sneakers aus Stoff Grau

    Regulärer Preis: 120,00 €

    Special Price 96,00 €

  • Doucal's Mokassins aus Leder Braun

    Regulärer Preis: 329,00 €

    Special Price 230,30 €

  • Tricker's Stow Stiefelette aus Leder Schwarz

    Regulärer Preis: 598,00 €

    Special Price 418,60 €

  • Tricker's Robert Schnürschuhe aus Velours Blau

    Regulärer Preis: 498,00 €

    Special Price 348,60 €

  • Doucal's Schnürschuhe Modell Oxford Schwarz

    Regulärer Preis: 259,01 €

    Special Price 207,21 €

  • Tricker's James Mokassins aus Leder Braun

    Regulärer Preis: 450,00 €

    Special Price 360,00 €

  • Philippe Model Sneakes Tropez Grau

    Regulärer Preis: 275,00 €

    Special Price 220,00 €

  • Doucal's Schuhe Single-Strap Braun

    Regulärer Preis: 385,00 €

    Special Price 269,50 €

  • Paraboot Schnürschuhe Derby Braun

    Regulärer Preis: 390,00 €

    Special Price 312,00 €

  • Tricker's Schnürschue Oxford matt Schwarz

    Regulärer Preis: 529,00 €

    Special Price 370,30 €

  • Alden Mokassins aus Cordovan mit Quasten Schwarz

    Regulärer Preis: 950,00 €

    Special Price 760,00 €

  • Swims Laser Mokassins Segelschuhe mit Schnüren Navy

    Regulärer Preis: 128,00 €

    Special Price 102,40 €

  • Swims Laser Mokassins Segelschuhe mit Schnüren Grau

    Regulärer Preis: 149,00 €

    Special Price 119,20 €

  • Soldini Schnürschuhe Velours Schwalbenschwanzmuster

    Regulärer Preis: 119,00 €

    Special Price 95,20 €

  • John Lobb Schuhe Oxford Braun

    Price From:

    Regulärer Preis: 1.150,00 €

    Special Price 920,00 €

  • Stone Haven by Soldini Sneakers aus Stoff und Velours

    Regulärer Preis: 95,00 €

    Special Price 76,00 €

  • Soldini Herrenschnürschuhe aus Velours

    Regulärer Preis: 92,00 €

    Special Price 73,60 €

Artikel 1 bis 48 von insgesamt 165

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Schuhe und Schuhwaren

Der Begriff Schuh geht über das mittelhochdeutsche schuoch und das althochdeutsche scuoh auf das germanische skoha "Schuh" zurück, das sich auch in dem altenglischen Begriff scoh und dem altfranzösischen skoch wiederfindet. 

Die Geschichte der Schuhwaren hat ihren Ursprung bereits ins prähistorischer Zeit, als die Notwendigkeit aufkam, die Fußsohle zu bedecken und vor Gefahren auf dem Boden zu schützen. So entwickelte der primitive Mensch die ersten Schuharten, die mit Sohlen aus Naturfasern oder ungegerbten Ledern hergestellt und von einem System aus miteinander verflochtenen Schnüren zusammengehalten wurden. Mit der Zeit kam es zu Veränderungen, nicht nur aufgrund der Entwicklung der Moderne, sondern auch wegen Einflüssen der Modewelt und des Stiles. Dadurch entstanden die verschiedensten Schuhmodelle, die aufgrund ihrer Eigenschaften den jeweiligen Epochen und Stilrichtungen zugeordnet werden können.

Heute sind die Schuhe in der Tat aus Leder, Kunstleder, Stoff oder auch anderen Materialien hergestellt und bestehen aus einem unteren Teil, der direkt auf dem Boden aufsetzt, also der Sohle, und einem oberen Teil, dessen Länge in Abhängigkeit der Modelle variiert und als Obermaterial bezeichnet wird. Ein jede Schuhmodell hat üblicherweise einen eigenen Namen, der es aufgrund seiner ausmachenden und einzigartigen Merkmale beschreibt und es von den anderen unterscheidet. Während sich also ein als Pumps bezeichneter Damenschuh durch den tiefen Ausschnitt auf dem Fußrücken auszeichnet, zeichnen sich Schnürschuhe durch die Schnüre aus, die am Fußhals geschlossen werden. Dasselbe gilt auch für die Modelle aus dem Bereich der Herrenschuhe, die oftmals die Namen berühmter Persönlichkeiten oder bedeutender Orte tragen, wie zum Beispiel das Modell Oxford, bei dem es sich um eine niedrige Stiefelette mit Öffnung an den Seiten handelt, und das vor allem an der Universität Oxford weit verbreitet war. Oder auch das Modell Derby, das den Namen des preußischen Generals Gebhard Leberecht von Blücher trägt, welcher sie in seinem Heer verwendet ließ. 

Ein jeder Schuh hat seine eigene Art, die Mode und den Stil auszulegen, weshalb auch der perfekt zutreffende Satz "Sag mir, welchen Schuh du trägst und ich sage dir, wer du bist" gilt. 

Herrschenschuhe

Eines der wichtigsten Accessoires in der Garderobe eines Mannes sind ohne Zweifel die Schuhe. Betrachtet man die Schuhe eines Mannes, so kann man viel über seinen Stil und auch seine Persönlichkeit erfahren, wobei man aufgrund der getragenen Schuhe auch zwischen Männern mit einem eher sportlichen oder einem klassischen und eleganten Stil unterscheiden kann. Deshalb existiert eine Vielzahl an Herrenschuhmodellen, deren Auswahl so groß ist, dass manche Modelle sich nur durch kleinste Details unterscheiden. Der richtige Schuh ist also ein Detail, das nicht unterschätzt werden sollte, vor allem weil der perfekte Schuh eurem Stil auch stets einen zusätzlichen Touch verleiht und euren Kleidungsstil aufwertet. 

Damenschuhe

Die Damenschuhe sind vermutlich das meist geliebte Accessoire in der ganzen Frauenwelt, dank ihrer Vielseitigkeit und ihren Eigenschaften, die sie ausmachen. Ein jeder Schuh, egal ob sportlich oder elegant, passt sich an den Stil einer Frau an, bereichert ihre Persönlichkeit und definiert ihren Charakter. Von den Pumps bis hin zu den Mokassins, von den Stiefeletten bis hin zu den Schnürschuhen, ein jedes dieser Schuhmodelle wird euch während eurer Tage oder auch Nächte begleiten und den zusätzlichen Touch an Glamour verleihen, auf den man nie verzichten sollte. 

Ankle Boot

Dieses Schuhmodell ist zweifellos eines der raffiniertesten und elegantesten Schuhmodelle für Männer und Frauen. In der Vergangenheit wurden sie nur von Geschäftsmännern in Kombination mit teuren Anzügen getragen. Aber im Laufe der Zeit haben auch die Frauen angefangen sie zu tragen. Dieses Modell ist auch unter dem Namen Oxford bekannt, was von Oxonian abstammt, einer kurzen Stiefelart mit Öffnungen an den Seiten, die Ende des 19. Jahrhunderts unter den Studenten der Universität Oxford sehr beliebt war. Das Hauptmerkmal dieses Modells sind die auf den Schaft genähten Schablonen, die sich oben am Fußhals überkreuzen. Der Schuh wird mit Schnüren durch fünf Ösenpaare verschlossen, wobei das letzte Paar für das Schnüren einer Schleife vorgesehen ist. Eine Variante des Ankle Boots ist der glatte Ankle Boot mit Spitze oder die Klassische Variante mit Brogue-Verzierungen (Loch-Muster), was sehr häufig bei den Modellen vorkommt.

Ballerinas

Unverzichtbar in der Garderobe einer jeden Frau. Sie haben ihren Ursprung bei den Tänzerinnen des Klassischen Tanzes. Der simple Stil und die einfachen Linien zeichnen diese Schuhsorte aus. Sie haben eine sehr dünne Sohle, keinen Absatz und lassen den Fußknöchel komplett frei.  

Bikers boots

Sie werden aufgrund ihres Ursprunges auch als Motorradstiefel bezeichnet. Sie waren vor allem bei begeisterten Motorradfahrern beliebt, welche diese Stiefelart als erster trugen. Sie werden üblicherweise komplett aus Leder hergestellt. Seit sie seit einigen Jahren wieder in Mode sind, sind sie zu einem bequemen und vielseitigen Stiefel geworden, der von Männern und Frauen gleichermaßen geliebt wird.

Chanel

Dieses Schuhmodell erhält seinen Namen von der Designerin Coco Chanel, welche sie zum ersten Mal in Kombination mit ihren berühmten Kleidern verwendete. Sie werden aufgrund ihres Verschlusses, der diese Schuhart auszeichnet, auch als Sling Back Shoes bezeichnet. Diese Schnalle zum Verschluss der Schuhe ist immer hinten an der Ferse angebracht und verbindet die beiden Schuhseiten hinten miteinander. Sie können einen hohen oder niedrigen Absatz haben, was aber keinerlei Einfluss auf die Raffiniertheit und den Stil dieses Modelles hat. 

Chelsea Boot

Die Chelsea Boots sind wie auch die Biker Boots eine der vielen Unterkategorien der Stiefel, als Vorfahren der Beatles Boots. Ihre Ursprünge gehen in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurück, als Königin Viktoria von England sich ein Paar von dem Schuster Joseph Sparkes-Hall herstellen ließ. Zwischen dem Ende der 1950er und dem Anfang der 1960er Jahre wurden sie zu einem echten Must-Have dieser Zeit, weil sie von den größten damaligen Künstlern und Protagonisten des Swinging London getragen wurden: den Beatles und den Rolling Stones. Ihr Hauptmerkmal ist der Schaft, der bis über den Knöchel reicht und der Elastikeinsatz an der Seite der Modelle, der für ein leichtes Anziehen ohne Schnüre sorgt.

Cross strap

Dieses Damenschuhmodell verdankt seinen Namen dem doppelten überkreuzten Riemchen am Fußhals, die oft an einem Modell im Stil von Pumps oder aber Tanzschuhen angebracht werden. Beide Riemchen sind am äußeren Ende mit zwei Elastikbändern befestigt, um das Anziehen zu erleichtern und dem Fuß im Schuh zu festigen. 

D'Orsay

Sie verdanken ihren Namen Alfred-Gulliaume-Gabriel d'Orsay, der sie 1838 als Abendschuhe entwarf. Beim weiblichen Pubblikum waren sie gleich aufgrund der sinnlichen Form beliebt: sie lassen die Seiten des Fußes frei. Ihr Hauptmerkmal ist deshalb das an den Seiten ausgeschnittene Obermaterial, bei dem beide Seiten des Fußes frei bleiben. Sie kommen mit hohem Absatz oder flach vor und können vorne geschlossen oder als Peep-toe gestaltet sein.

Espadrilles

Es handelt sich um ein in den letzten Jahren immer beliebteres Sommerschuhmodell, auch denn der Urspung geradezu erniedrigend ist. Die Espandrilles wurden zum ersten Mal im 14. Jahrhundert in Okzitanien und Katalonien hergestellt. Sie curde von Bauern verwendet, die leichte Schuhe zum Arbeiten benötigten. Die Etymologie des Wortes geht auf das okzitanische Wort espadrilla zurück, das seinerseits von espardenya stammt, was auf Katalanisch „Schuhe aus ‚espart‘“ bedeutet. Dabei handelt es sich um eine Pflanze, die zur Herstellung von Tauen verwendet wird. Das Tau ist in der Tat das Hauptmerkmal der Espandrilles, die mit nur einer Lage aus Tau, einer Oberschicht aus beliebigem Material und einer Sohle hergestellt werden.

Flip-Flop

Es handelt sich um das klassische Sommermodell, das sogar in Altägyptische Zeit zurückgeht, mit Überlieferungen, die bis 4000 v. Chr. reichen. Sie bestehen aus einer üblicherweise glatten Sohle und einem y-förmien Band, dessen beiden Enden an den Seiten des Fußes entlang verlaufen, sich dann treffen und zwischen dem großen und dem zweiten Zeh enden und diese beiden voneinander trennen. Während sie in der Vergangenheit aus natürlichen Materialine und pflanzlichen Fasern hergestellt wurden, sind sie heute vor allem aus Gummi oder Plastik, und die weiblichen Modelle haben oft einen mittelhohen bis niedrigen Absatz. 

Mary Jane

Die Mary Janes sind ein Schuhmodell, das seinen Ursprung bei Mary Jane hat, der Schwester von Buster Brown in dem Comic von Richard Outcault aus dem Jahr 1902. Das Mädchen wird dort mit kleinen Schühchen am Fuß gezeichnet, die auf den ersten Blick wie einfache Ballerinas aussehen, die aber bei genauerem Hinsehen eine kleine Schnalle haben, die sie zu etwas besonderem machen. Deshalb ist das Hauptmerkmal dieser Schuhe auch die Schnalle am Knöchel oder in T-Form am Fußhals. Ihre Spitze kann  rund oder spitz sein und sie kommen mit flachem oder hohem Absatz vor. 

Mokassins

Zusammen mit den Ankle Boots gehören sie vermutlich zu den elegantesten Schuhen im Bereich der Unisex-Modelle. Es handelt sich normalerweise um flache Schuhe, ohne Schnüre. Sie können am Fußhals Fransen, Nieten oder Quasten aufweisen, je nach Stil des Modelles. Erfunden wurden sie von den Ureinwohnern Amerikas, welche sich die Füße mit einem Stück Leder einwickelten, dass an den Seiten aufgesetzt wurde. Aber erst in den 30er Jahren kamen die Mokassins in den allgmeinen Gebrauch. Es kommen verschiedene Modelle der Mokassins vor, abhängig von den verwendeten Materialien und vem Vorhandensein eines eventuellen Dekors oder Verzierungen. Die Modelle erhalten Namen wie Penny Loafer, Tassel Loafer, Fringed Loafer, je nach ihren Merkmalen. 

Pantoffel

Es handelt sich um den klassischen Hausschuh, hinten offen, einfach anzuziehen und deshalb besonder bequem. Sie unterscheiden sich von den Sandalen, da sie komplett geschlossen sind und üblicherweise im Winter getragen werden. 

Peeptoe

Die Modelle verdanken ihren Namen der Öffnung an der Spitze der Zehen. Es handelt sich um Pumps, die sich durch die Größe der Öffnung auszeichnen.

Plateau

Die Kategorie Plateau bezeichnet alle Schuhwaren, die mit einer jedlichen Form an Keilabsatz oder Keil an der Sohle versehen sind. 

Pumps

Es gibt vermutlich nicht klassischeres unter den Damenschuhmodellen in der ganzen Geschichte der Schuhwaren. Aber nur wenige wissen, dass sie ursprünglich von Soldaten der Infanterie getragen wurden. Erst ab dem XVIII. Jahrhundert werden sie von Frauen getragen und erhalten damit Absätze, Schleifen und Schnallen. Heute sind sie ein Must-Have in der Garderobe einer jeden Frau und ein unfehlbares Accessoires in Kombination mit einem eleganteren Outfit. Ihr Hauptmerkmal ist, dass sie den Fußhals fast vollständig unbedeckt lassen und über keinerlei Verschluss verfügen. Sie können mit rundem, herz- oder U-förmigen Ausschnitt vorkommen, mit mehr oder weniger hohem Absatz, aus mehr oder weniger kostbaren Materialien und in den unterschiedlichsten Farben. 

Sabot

Ihr Form erinnert an Clogs, auch da dieses Modell mit einem Obermaterial hergestellt wird, das den Fuß beinahe komplett bedeckt und nur die Ferse freilässt. 

Saddle-shoes

Es handelt sich um die zweifarbigen Schuhe, die durch Elvis Presley berühmt wurden, da er sie während seiner Auftritte in den Vereinigten Staaten trug. Von diesem Moment an wurden sie ein Must-Have für alle Liebhaber des Vintage und Retro-Looks. Sie werden auch als Saddle-Oxford bezeichnet, da diese doppelte Färbung auch oft bei den Oxford-Modellen verwendet wird. Das Hauptmerkmal dieses Modelles ist die flache Sohle aus Gummi, auf die ein Obermaterial aus Velours-Leder mit Einsätzen aus glänzendem Leder angebracht wird, sowie die klassischen Kontrastfarben. Dieses Modell wird sowohl von Männern als auch Frauen getragen, weshalb auch mittlere bis hohe Absätze vorkommen können. 

Sneakers

Es handelt sich um die sportlichen Schuhe schlechthin, die mittlerweile sehr häufig im Alltag getragen werden. Als Sneakers werden alle Herren- und Damen-Schuhe bezeichnet, die einen eher legeren Stil haben und leicht mit einem jeden alltäglichen Outfit kombiniert werden können. 

Stiefel

Die Stiefel sind eine Schuhart, deren Hauptmerkmal das Obermaterial ist, welches das Bein mindestens bis zum Knie hin bedeckt. Sie können in Abhängigkeit des Stiles und der sie auszeichnenden Merkmale in verschiedensten Varianten vorkommen. Zu dieser Untergruppe gehören die Bikers Boots, Stiefeletten, Ankle Boots, Cuissard und Cowboystiefel, um nur einige der bekanntesten zu nennen. Sie können ohne Absatz, mit Keilabsatz oder hohem Absatz vorkommen, sowie mit Reißverschluss ober aber Elastikbändern. 

Stiefeletten

Es handelt sich um eine Art flachen Stiefel, dessen Obermaterial aber höher als das der Ankle Boots reicht und den Knöchel mit bedeckt. Das Obermaterial bedeckt den Fuß komplett und der Absatz kann in allen Varianten und Formen vorkommen. Besonders beliebt sind die Modelle mit profilierter Sohle, die mit ihrer Robustheit an die Räder von Militärfahrzeugen erinnert. 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen die besten Erfahrungen während der Navigation auf unserer Seite zu garantieren. Akzeptieren Sie deren Verwendung in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf 'Akzeptieren' klicken, auf der Seite herunterscrollen oder auf ein beliebiges Element der Seite klicken Mehr dazu